fbpx

Veranstaltungshinweise

 

Die Maximal Jazz Night 182 am Freitag, 03. Februar, ist wieder hochkarätig und international.
Gitarrist Thomas Langer hat den argentinischen Trompeter Valentin Garvie, den  Schlagzeuger Uli Schiffelholz und den Kontrabassisten Bastian Weinig eingeladen. Damit steht einmal mehr ein erstklassiges Quartett auf der Maximal-Bühne in Rodgau.
Der aus Buenos Aires stammende Garvie lebte lange in Deutschland und wurde hier vielfach ausgezeichnet. In seinen Frankfurter Jahren war er bereits bei einigen Jazz Nights iauf der Maximal-Bühnezu Gast. Seit 2018 lebt er wieder in Mar del Plata im Südosten der Provinz Bueonos Aires, was ihn allerdings nicht davon abhält doch hin und wieder zur Stipvisite nach Deutschland zu kommen.
Langer, Schiffelholz, Weinig und Garvie kennen sich aus den unterschiedlichsten Bandformationen. Alle Vier sind international anerkannte Musiker und auf Bühnen in aller Welt unterwegs. Deshalb ist es ein besonderes Ereignis, den Gast aus Südamerika mit ebenbürtigen Virtuosen aus der Region in Rodgau begrüßen zu dürfen.
 
Jazz Night 182
Langer-Garvie-Weinig-Schiffelholz
Fr. 03.02.23
Veranstaltungsort: Maximal / Eisenbahnstr. 13, 63110 Rodgau
Einlass: 19:00 Uhr / Beginn: 20:00 Uhr
Tickets: 18 €  / Mitglieder: 9 €

Zur Online-Reservierung: JN 182 Langer-Garvie-Weinig-Schiffelholz

 


Das Duo Ingo & Pete besteht aus dem Sänger und Gitarristen Ingo Mützel (Cuba Vista) und dem Münchner Gitarristen Peter Schneider alias Pete. Ingo Mützel kennen Maximal-Stammgäste von seiner Salsaband Cuba Vista, mit der er auch schon im Maximal zu Gast war. Gitarrist Pete - unter anderem bei Ike Turner, Willy Michl, Westernhagen, Hans Söllner - leitet seit 20 Jahren die Band „The Stimulators“.

 

Die erste Jazz Session 2023 wird eröffnet am Mittwoch, den 25. Januar, von „LiedBeat“, einer 5-köpfigen Band-Formation aus Langen. Im Repertoire hat die Combo sowohl Jazz - Standards als auch moderne Popsongs und Evergreens (z.B. von Amy Winehouse, Stevie Wonder, Duffy u. ä.). Durch die jazzig interpretierten Gesangsnummern mit Gitarren- und Saxophonsoli und den Instrumentalstücken hat die Band ein sehr abwechslungsreiches Programm anzubieten. „LiedBeat“ besteht aus Eva Pröstler (voc), Carsten Vinson (sax), Uwe Kranz (git), Peter Wolf (bass) und Tina Pfülb (drums).

 

Der Saisonstart im Maximal mit einer Zaubershow ist Tradition und regelmäßig ausverkauft. So ist auch in diesem Jahr die Auftaktzauberei am 20. Januar bereits ausgebucht. Durch eine kleine Programmänderung war es jedoch möglich, das Pubquiz vom letzten Freitag im Monat auf den 13. Januar vorzuverlegen.

 

Mit „Balkan Spirit“ lässt die Maximal Kulturinitiative am kommenden Freitag, 09. Dezember 2023 das Jahre ausklingen. Das Trio ist ein Ensemble der Initiative „Bridges – Musik verbindet“, die wiederum ihren Entstehung zwei Rodgauerinnen verdankt. Die beiden Studentinnen Isabella Kohls und Julia Huk aus Rodgau haben „Bridges“ 2016 ins Leben gerufen. Das Projekt besteht aus Musikern und Musikerinnen mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen und setzt sich für einen musikalischen Dialog ein.