Mit einem spannenden Crossover von Musik und Literatur trägt die Rodgauer Kulturinitiative Maximal einen Anteil zum aktuellen Kleist Jahr bei. Im Saal der Rodgauer Georg Büchner Schule gastiert am Samstag den 17.12. um 20.30 die aus Stuttgart stammende Schauspielerin Carola Moritz, mit dem Duo Enkheym.
Die Keyborderin Brigitte Volkert und der Drummer Michael Hoffmann definieren ihr gemeinsames Projekt Enkheym als „Plattform für grenzenlose musikalische Experimente und künstlerisch- interdisziplinäre Kollaborationen.“ Mit Carola Moritz, der Leiterin der bekannten Frankfurter Autorenbühne „Katakombe“ präsentieren die Künstler eine Audio-Visuelle Performance zu Heinrich von Kleist.
Briefe von Kleist an seine Schwester, seine Cousine, Texte aus seinen Stücken, Texte aus dem fiktiven Tagebuch von Henriette Vogel, die gemeinsam mit ihm den Freitod wählte, treffen auf Töne, Klangwelten, durchdringen und ergänzen sich, widersprechen und reiben sich.enkheym_02tmb
So improvisiert wie die Musik ENKHEYMS ist auch der Umgang mit dem Textmaterial, mit Kleists Sprache: lautmalerisch, verfremdet, assoziativ. Im Konzert wird das Unerwartete Unvorhersehbare und Überraschende zum Programm. Jedes ENKHEYM-Konzert ist ein Unikat, ein nicht reproduzierbares "einmaliges" Erlebnis.
enkheym_04tmbMit Enkheyms Improvisationen über den Dichter Kleist bieten wir in Rodgau etwas ganz besonderes an. In dem Projekt wird klassische Literatur und moderne Musik assoziativ verknüpft und zu einem einmaligen und in dieser Form nicht wiederholbaren Ereignis verknüpft. Wir freuen uns, dass uns die Künstler an diesem Event teilhaben lassen und nach der Uraufführung in der Frankfurter Katakombe ihr Projekt auch in Rodgau aufführen“, so Werner Kremeier von der Maximal Kulturinitiative.Carola_Moritz

Brigitte Volkert - Keyboards, Vox, Percussion, Electronics
Michael Hoffmann - Drums, Percussion, Live-Sampling, Electronics
Carola Moritz - Voice, Text Recitations & Interpretations

 

 

Veranstaltungsort: Bühne der Georg Büchner Schule

 

Nordring 32 / Ecke Lange Str. 63110 Rodgau / Jügesheim

 

Samstag den 17.12.2011

 

Beginn 20:30 Uhr Einlass 20:00 Uhr

 

Eintritt: 12-€; Vorverkaufspreis 10,-€

 

Vorverkauf:

  • Sport Manus Görlitzer Str. 3; 63110 Rodgau (Nieder-Roden

  • Rüdiger`s SaxService Breslauerstr. 34a; 63110 Rodgau (Nieder-Roden)

  • Bücherstube Jügesheim Mühlstr. 2; 63110 Rodgau (Jügesheim)

  • Geschenkehaus Teestube Stettiner Str. 15; 63110 Rodgau (Jügesheim)

 

Weitere Infos:

www.enkheym.de

www.katakombe.de

www.maximal-rodgau.de