fbpx

 


Eine Hommage an Toots Thielemans
Fr. 04.11.22: Jazz Night 180: mit Jens Bunge
Tickets: 18 € / Mitglieder: 9 €
Eine Hommage an Toots Thielemans, den Komponisten der Titelmusik der US-Kinder-Fernsehserie „Sesamstraße“.
Thomas Langer, Initiator und Organisator der Jazz Nights, hat den international bekannten Mundharmonika-SpielerJens Bunge für die Jazz Night 180 gewinnen können. Zusammen mit dem bestens eingespielten Trio Jens Biehl (drums), Johannes Schädlich (kontrabass) und Thomas Langer (git) widmen sie als Quartett den Abend dem belgischen Mundharmonika-Virtuosen Toots Thielemans. Bunge war früh begeistert von dessen chromatischer Mundharmonika, die er als Autodidakt zu spielen begann. Er erwarb zunehmend Anerkennung für seine melodischen Improvisationen auf diesem doch eher ungewöhnlichen Instrument im Jazz. Als Kapazität auf dem Gebiet der Jazz-Mundharmonika ist Jens Bunge weltweit unterwegs.




Konzertlesung mit Paddy Schmidt
Fr. 11.11.22: „Far Away – Mit der Harley zum Nordkap“
Tickets: 15 € / Mitglieder: 8 €
Paddy Schmidt gilt als Kopf der Folk-Rock-Band „Paddy goes to Holyhead“. Viele kennen ihn als charismatischen Sänger mit Whiskeystimme. Ins Maximal kommt er nun mit seinem Reiseroman: „Far Away – Mit der Harley zum Nordkap“. Ist der Musiker jetzt unter die Autoren gegangen? Nur vorübergehend, versichert der sympathische Baritonbarde. Der Songwriter, Instrumentalist und Entertainer hat sich einen Traum erfüllt: eine Motoradreise zum Nordkap mit seinem Freund Andrew Fridrich. Der Weg führte die beiden Freunde nordwärts durch Deutschland, Dänemark, Schweden, Finnland, an der russischen Grenze vorbei bis an die Nordspitze Norwegens, dort wo die nördlichste Straße der Welt einfach endet: am Polarmeer. Daraus wurde schließlich ein Buch, aus dem er nun liest. Eine kleine zerlegbare Reisegitarre, die ihn auf der Nordlandtour begleitete, hat er natürlich auch mitgebracht und während der Lesung greift er kräftig in die Saiten.


Melanie Dekker aus Kanada
Fr. 18.11.22: Schokoladenstimme auf „Big Heart Tour“
Tickets: 18 € / Mitglieder: 9 €
Die kanadische Singer-Songwriterin Melanie Dekker erobert die Herzen ihrer Zuhörer im Handumdrehen mit ihrem Temperament, ihrer herzliche Ausstrahlung, ihrem Esprit, ihren authentischen Geschichten und ihrem perkussiver Gitarrenstil. Aktuell ist Dekker auf einer „Big Heart Tour“ in Deutschland und freut sich darauf, auch ihre Fans in Hessen wiederzusehen.
Dekker hat mittlerweile elf Alben veröffentlicht und schreibt alle Songs selbst. Ob einfühlsame Folk-Pop-Balladen, rockiger Songwriter-Pop oder auch Country-Sound - in ihren Texten und Kompositionen zeigt sich eine große Bandbreite.
Während der Pandemie veröffentlichte Melanie mit „The New Old Fashioned Way“ ein Weihnachtsalbum sowie mit „Bandstormer, Take one“ ein Album, das die 20er Jahre aufleben lässt.


Offene Bühne: Jazz Session
Mi. 23.11.22: Improvisations-Kurs der „Freie Musikschule Rodgau“
Eintritt frei
Die November-Session wird eröffnet von den Teilnehmer:innen eines Improvisations-Kurses, der initiiert wurde durch die „Freie Musikschule Rodgau“ unter der Leitung von Christian Massoth. Gespielt werden klassische Jazz Standards wie Blue Bossa, Blue Monk, sowie einige andere bekannte Songs. Die Besetzung der Begleitband ist final noch nicht abgeschlossen. Nach der Eröffnungsrunde mit den Improvisations-Debütanten ist die Bühne wieder offen für Musiker, die über genügend bekannte Jazz-Titel in ihrem Repertoire verfügen.
Beschallungsanlage etc. sind vorhanden. Um den Ablauf besser planen zu können, werden Musiker:innen um Anmeldung gebeten per eMail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Selbstverständlich sind auch Jazz-begeisterte Besucher herzlich willkommen.


Pub-Quiz
Fr. 25.11.22: RodgauRätselRunde
Teilnahmegebühr: 4 €
Das Maximal-Pub-Quiz ist ein „Teamsport“ für Geist und Unterhaltung. Mit einer Tisch-Teamstärke von maximal fünf Personen wird um den Tagessieg gerätselt.
Nicht das Wissen Einzelner steht im Vordergrund, sondern wie man eine Antwort findet, die möglichst wahrscheinlich ist. Oder kann jemand auf Anhieb beantworten, wo die verstorbene Queen über ihre Inthronisierung informiert wurde? Das Team kann es. Die Plätze sind begrenzt, daher ist eine Voranmeldung (und oft auch etwas Geduld auf der Warteliste) erforderlich. Neueinsteiger können sich auf einen kurzweiligen Abend bis nach 23:00 Uhr einrichten.


Allgemeine Informationen: Die Maximal Kulturinitiative hält sich in Bezug auf die Corona-Pandemie an die Vorgaben der Landesregierung und des Kreises. Aktuelle Informationen dazu auch auf der Maximal-Website. Zwei hocheffiziente Luftfilter sind im Einsatz.


Maximal Kulturinitiative Rodgau e.V.
Eisenbahnstr. 13
Einlass: 19 Uhr / Beginn: 20 Uhr
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Website: www.maximal-rodgau.de
FB: https://www.facebook.com/MaximalKulturinitiative/
YT: https://www.youtube.com/user/MaximalEV