fbpx

      


Im September startet die Maximal Kulturinitiative wieder mit Konzerten auf ihrer Live-Bühne in der Eisenbahnstraße 13 in Rodgau/Jügesheim. Los geht es bereits kommenden Freitag, 02.09.22, mit dem Irish-Folk-Duo Stout. Tickets gibt es auch an der Abendkasse.

Zusätzlich nutzt das Maximal an zwei Sonntagen die Jubiläumsbühne des Großen Welttheaters für zwei große Open-Air-Konzerte. Damit setzt das Maximal Segel und dreht am kommenden Sonntag, 04. September, bei, um fast zwei Wochen vor der Aufführung der „Gestrandeten“ des große Welttheaters auf dem Festplatz-Bühne neben dem Feuerwehrhaus in Rodgau/Nieder-Roden mit den „Little River Eagles“ vor Anker zu gehen. Die sechsköpfige Band präsentiert eine musikalische Hybrid-Show für Rock-, Soul-, Blues und Country mit astreinem Harmoniegesang.  



New Irish Folk: Stout
Fr. 02.09.22 / Eisenbahnstr. 13 / Einlass: 19:00 Uhr
Tickets: 18 € / Mitglieder: 9 €
Das Duo STOUT ist auf der Mission den Irish Folk mit frischer Herangehensweise zu erneuern und zu erweitern und trotzdem die Seele und Essenz der altüberlieferten wie auch der modernen Stücke zu bewahren und weiterleben zu lassen. Dabei kreieren sie ihren eigenen Sound zwischen Tradition und Moderne, zwischen Folk und vielen anderen Genres: Irish Folk neu definiert!

Open-Air: Little River Eagles
So. 04.09.22 / Hainburgstr. 60 / Einlass: 17:00 Uhr
Tickets: 22 € / Mitglieder: 15 €
Glenn Frey sagte einst über die Little River Band, bei der er gerne als Gastmusiker auf der Bühne stand: „The best singing band in the world!“. Wahrlich ein Ritterschlag eines der EAGLESMasterminds für die australische „Westcoast“-Formation. Die geniale musikalische Kompatibilität beider Bands war für Andre Amberg und seine Mannen Grund genug, sich ihrer unvergesslichen Meisterwerke anzunehmen und daraus ein zweieinhalbstündiges Konzert zu
kreieren. Das Ergebnis: eine musikalische Show für Rock-, Soul-, Blues und Country-Fans, die auf Westcoast stehen.

Country: DanaMaria
Sa. 17.09.22 / Eisenbahnstr. 13 / Einlass: 19:00 Uhr
Tickets: 18 € / Mitglieder: 9 €
Mit ihrem authentischen Texas-Slang in der Stimme und der Gitarre in der Hand verfolgt DanaMaria eine klare Vision: Eine zeitgemäße und eigene Version von Country.
Die musikalische Umsetzung folgt dabei moderner als im Traditional-Country, wobei die Einflüsse von Popmusik klar erkennbar sind. Die junge Singer-Songwriterin lebt in Frankfurt, hat ihre musikalischen Wurzeln aber in Austin, Texas. Familiäre Verbindungen führen sie immer wieder in die texanische Hauptstadt, wo sie schon seit vielen Jahren in die bunte Musikszene eintaucht.

Blues and more: Delta Danny
Sa. 17.09.22 / Eisenbahnstr. 13 / Einlass: 19:00 Uhr
Tickets: 18 € / Mitglieder: 9 €
Delta Danny hat den Blues in der Stimme. Die virtuose Gitarristin blättert in der frühen Blues-Geschichte. Von den Roots des Country-Blues zu den traditionellen Blues-Songs zwischen Memphis und Chicago. Folk und Rock-Klassiker und auch eigene Songs runden das Programm ab

Open-Air: Blue Onions
So. 18.09.22 / Hainburgstr. 60 / Einlass: 17:00 Uhr
Tickets: 22 € / Mitglieder: 15 €
Die Blue Onions haben sich zu 100% dem Blues Brothers Kult verschrieben. Im Jahre 2007 haben sie ihre erste „Blues Brothers Tribute Show“ in ausverkauftem Hause im Rodgauer Maximal gegeben. Nun kommt die Band in 11-köpfiger Formation mit ganz großer Action-
Show zurück nach Rodgau auf die Open-Air-Bühne des Welttheaters neben der Feuerwehr Süd.

Singer-/Songwriter: Paul O´Brien (CAN)
Sa. 24.09.22 / Eisenbahnstr. 13 / Einlass: 19:00 Uhr
Tickets: 20 € / Mitglieder: 10 €
Paul O’Brien lebt in Nova Scotia, Kanada, aber begann sein musikalisches Leben in Birmingham. Als Sohn irischer Eltern spielte er von klein auf irische Musik und lernte Bodhran, Gitarre, Mandoline und Bouzouki. Das Songwriting und Singen entwickelte sich jedoch zu seiner Leidenschaft. Die Songs, seine Geschichten und ein mitsingendes Publikum sind die Markenzeichen einer Paul O’Brien-Show. Nach der Pandemie ist Paul O´Brien
nun endlich wieder auf Deutschland-Tournee.

Jazz Session: „Out Of Tune“
Mi. 28.09.22 / Eisenbahnstr. 13 / Einlass: 19:00 Uhr
Eintritt frei
Die Session wird eröffnet von „Out of Tune“ mit Marco Meier (tromp), Ulrich Schönherr (sax), Carsten Kromschröder (piano), Jonas Rosenau (drums), Gerrit Hauptmann (kb). Nach ca. halbstündigen Eröffnungsprogramm mit Titeln u.a. von Jarrett, Henderson, Monk und McCoy Tyner ist die Bühne offen für alle Musiker, die genügend Jazz-Standards in ihrem Repertoire haben. Um nicht alles der Spontanität zu überlassen und um den Abend etwas strukturiert vorbereiten zu können, werden interessierte MusikerInnen, die zum „jammen“ kommen wollen, gebeten sich bitte anzumelden.

Pub-Quiz : RodgauRätselRunde
Fr. 30.09.22 / Eisenbahnstr. 13 / Einlass: 19:00 Uhr
Teilnahmegebühr: 4 €
Das Maximal-Pub-Quiz ist ein „Teamsport“ für Geist und Unterhaltung. Mit einer Tisch-Teamstärke von maximal fünf Personen wird um den Tagessieg gerätselt. Nicht das Wissen einzelner steht im Vordergrund, sondern wie man sich gemeinsam auf eine Antwort einigt, die möglichst wahrscheinlich ist. Ist z.B. tatsächlich der sonnennächste Planet der mit den höchsten Temperaturen?
Die Plätze sind begrenzt, daher ist eine Voranmeldung (und oft auch etwas Geduld auf der Warteliste) erforderlich. Neueinsteiger können sich auf einen kurzweiligen Abend bis nach 23:00 Uhr einrichten.


Maximal Kulturinitiative Rodgau e.V.
Eisenbahnstr. 13
Konzerte in der Eisenbahnstraße beginnen um 20:00 Uhr (Einlass ab 19:00 Uhr)
Tickets: Abendkasse: 20 € / Mitglieder: 15 €

Open-Air
Festplatz neben der Feuerwehr in Rodgau/NR, Hainburgstr. 60 / Einlass: 17:00 Uhr, Beginn 18:00 Uhr
Tickets: 22 € / Mitglieder: 15 €