Die Maximal Kulturinitiative bietet einen Bandworkshop unter Pandemie-Bedingungen an. Die Kursanteile finden in Kleinstgruppen und unter vorgegebenen Hygiene- und Abstandsregeln statt. Zusätzlich werden die Unterrichtseinheiten mit Lüftungspausen versehen. Selbstverständlich stehen auch Desinfektionsmittel bereit und es werden während des Workshops Mund-Nasenmasken getragen. Für die jeweiligen Musiker werden feste Bühnenbereiche defniert, die die Einhaltung der Abstandsregeln sicherstellen. Zur Einhaltung der Abstandsregeln werden die gemeinsam spielenden Musiker auf den Zuschauerraum verteilt. Statt eines Abschlusskonzertes im Veranstaltungsraum ist outdoor ein öffentliches Konzert auf der Sommerwiese hinter dem Maximal geplant.


Der Workshop richtet sich an Musiker/Innen unterschiedlicher Instrumentengattungen (Gitarre,Bass, Drums, Keyboard/Klavier, Geige, uam.). Inhaltliche Schwerpunkte sind Improvisation innerhalb eines Ensembles Kommunikation mit anderen Musikern, eigenes Songrepertoire erweitern, stilistische Möglichkeiten in einem Ensemble ausbauen Struktur und Ablaufe von Songs festigen, Sound und Dynamik einzelner Instrumente im Bandkontext betrachten und typisch Phrasierungen und Rhythmen erlernen. Der Workshop wird geleitet von dem Gitarristen und Pro musiker Thomas Langer

Die Proben finden an jeweils vier Terminen zwischen dem 14.8 und 29.8.2021, im Maximal, Eisenbahnstr. 13 in Jügesheim an vier ca. zweieinhalbstündigen Terminen statt, nach Absprache mit den Teilnehmern.

Den Abschluss des Workshops bildet ein technisch professionell begleitetes Konzert auf der Maximal OpenAir-Bühne voraussichtlich am Sonntag 29. August.

Anmeldung bis 08. August mit einer kurzen schriftlichen Biografie (3-4 Sätze) über den musikalischen Werdegang direkt bei Thomas Langer: Kontakt unter Mobil (49)172-6923242 (WhatsApp) oder per mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Personen begrenzt. Wenn mehr Bewerbungen vorliegen, entscheidet das Los.