Die Maximal Kulturinitiative plant im Juli und August insgesamt acht Open-Air-Konzerte auf der lauschigen Sommerwiese von Matthias Bachmann. Er stellt wieder Wiese und wetterfeste  Bühnentechnik zur Verfügung, wodurch die SommerWiesenKonzerte überhaupt erst möglich werden.

Die Konzertreihe startet Ende Juli mit der Frankfurt City Blues Band am Freitag, 23. Juli und am Samstag, 24. Juli mit Goldstück. Weiter geht es mit dem Yvonne Mwale Trio am Freitag, 06. August und mit Little Wing am Samstag, 7. August.


Am Freitag, 20. August ist Lisa da Costa mit ihrer Band Hotel Bossa Nova zu Gast. Maria Mazzotta aus Süditalien steht in Begleitung des madagassischen Akkordeonisten Bruno Galeone am Samstag, 21. August auf der Open-Air-Bühne.

Am Freitag, 27. August, gibt es atmosphärische Balladen und verwegene Cover-Versionen von Ali Neander  zusammen mit der phantastischen Sängerin Caro Trischler aus Mainz und dem Drummer Ralf Gustke.

„Sumner’s Tales“ bestreiten den Abschlussabend am Samstag, 28. August. Herdan Dachroth (voc), Stefan Weilmünster (keys/sax), Ralf Layher (bass), Benno Sattler (drums) und Thomas Langer (git.) interpretiren Songs von Sting und The Police.

Tickets können online verbindlich vorbestellt werden. Die Maximal Kulturinitiative bittet darum, zu stornieren, wenn die Tickets doch nicht in Anspruch genommen werden können. Der Ticketpreis beträgt einheitlich für jeden Konzertabend 20,-€

Nach den vielen Konzertabsagen und der langen unfreiwilligen Veranstaltungspause, freut sich das Maximal-Team auf Live-Musik auf der Sommerwiese mit entspannten Gästen und einem attraktiven Sommerprogramm.

Das komplette Programm der Maximal-Sommerwiesenkonzerte ist auf der Maximal-Website www.maximal-rodgau.de zu finden und zu buchen.
Download Programm-Flyer: SommerWiesenKonzerte 2021