Veranstaltungshinweise

Ocean Vol. II: Meike Garden & Band

Meike Garden und BandZu einem ruhigen, entspannten Konzertabend in der Aula der Georg Büchner Schule läd die Maximal Kulturinitiative am Samstag, den 15. Dezember, ein. In der hektischen Vorweihnachtszeit schafft Meike Garden zusammen mit ihrer Band und ihrem Programm Ocean Vol. II eine musikalischen Trauminsel zum Abschalten und Auftanken.
Bandbesetzung: Meike Garden (Gesang, Flügel), Fred Noll (Horns, Keys, Percussion), Edgar Weidert (Kontrabass, E-Bass), Stefan Schoch (Schlagzeug, Percussion), als Gast mit dabei ist Tom Schüler an Flügelhorn und Trompete.

Ocean Vol. II: Meike Garden & Band
Aula der Georg Büchner Schule, Nordring 32, 63110 Rodgau/Jügesheim
Samstag, 15. 12. 2012, Beginn: 20:30 Uhr, Einlass: 20:00 Uhr
Abendkasse: 15 €; Vorverkauf: 13 €
Zur Online-Reservierung

-------------------------------------------------------------------------------------------

Mit Blues im Blut: Manfred Häder

Manfred HäderGarantiert exbluesiv wird es am kommenden Freitag, dem 14. Dezember, in der Eisenbahnstraße 13 bei der Maximal Kulturinitiative in Rodgau/Jügesheim. Manfred Häder, Deutschlands führender Bluesgitarrist mit Tiefgang, präsentiert in intimer Club-Atmosphäre sein neues Programm  "Alles verbluest“ und hat dazu  seine neuesten Blues-Kompositionen im Gepäck. Der markante Gitarrenton Häders voller Tiefe, Intensität und Leidenschaft hat sofortigen Wiedererkennungswert. Sein Blues ist erdig und gleichzeitig transparent - mit exbluesiven Soli, groovendem Rhythmus und sensibler Dynamik. Die Musik basiert auf einem soliden Fundament aus Blues-Feeling und langjähriger musikalischer Erfahrung - mit Einflüßen aus der "musikalischen Moderne". Dabei immer authentisch und konzentriert auf das Wesentliche.

Manfred Häder: Alles verbluest
Eisenbahnstraße 13, 63110 Rodgau/Jügesheim
Freitag, 14. 12. 2012, Beginn: 20:00 Uhr, Einlass: 19:00 Uhr
Abendkasse: 12 €; Vorverkauf: 10 €
Zur Online-Reservierung

---------------------------------------------------------------------------

SanDee + BroadcastEin Doppelkonzert mit SanDee und Broadcast erwartet die Besucher der Maximal Kulturinitiative am Samstag, den 7. Dezember, in der Eisenbahnstraße in Rodgau/Jügesheim. Nach einer dreijährigen, kreativen Pause hat das Gemeinschaftsprojekt von Sandra Karpf und Frank Krupka eine Menge neuer Songs im Gepäck. Ihr neues Akustik-Programm stellen sie in Begleitung der Wolf-Brüder Andreas (bass) und Martin (guit., voc.) vor, zwei jungen Musikern, die sich in der regionalen Musikszene bereits einen Namen gemacht haben.
Zusammen mit Kay Scheufele (2.guit.) und Manuel Klein (drums) haben sich  Andreas und Martin Wolf  2009 als Broadcast im Frankfurter Musikklub „Nachtleben beim Nachwuchswettbewerb „Emergenza“ auf Platz eins gerockt. Auch „Broadcast“ hat einige neue Kompositionen in ihren Instrumentenkoffern, die sie am Samstag im Maximal präsentieren werden. Die Band spielt einen Mix aus progressivem Rock und rhythmischen Pop mit eigenen, eigenwilligen Kreationen und Interpretationen entwickelt.
Wir dürfen uns freuen auf einen abwechlungsreichen Abend mit einem spannenden musikalischen Cocktail aus Pop-, Rock- und Blues.
Doppelkonzert mit SanDee & Broadcast
Eisenbahnstr. 13 in Rodgau Jügesheim
Samstag, 08. Dezember 2012, Beginn: 20:00 Uhr, Einlass: 19:00 Uhr
Abendkasse: 12 €; Vorverkauf: 10 €

Zur Online-Reservierung

Little WingDer regionalen Musikszene ist jeder der vier Musiker von Little Wing bereits bestens bekannt. Sie beherrschen ein breites Repertoire und spielen in den unterschiedlichsten Formationen: Tom Schüler an der Trompete, der Schlagzeuger Michael Hoffmann, Georg Göb am Piano und Stephan Langer am Kontrabass. Als „Little Wing & friends“ sind am Freitag, den 7. Dezember, zu Gast auf der Bühne der Maximal Kulturinitiative in der Eisenbahnstraße 13. Diesmal in charmanter Begleitung von Sängerin Claudia Lemperle.
Die einzigartige, unkonventionelle Melange aus Jazz, Rock, Pop und Chanson-Evergreens wird diesmal ergänzt und bereichert durch das vokale Timbre von Claudia Lemperle, die seit vielen Jahren mit eigener Band sowie als Studio- und Backroundsängerin erfolgreich unterwegs ist. Sie arbeitete u.a. zusammen mit Jennifer Rush, Sarah Brightman oder Costa Cordalis. "

Lounge Jazz mit Little Wing
Eisenbahnstr. 13 in Rodgau Jügesheim
Freitag, 07. Dezember 2012, Beginn: 20:00 Uhr, Einlass: 19:00 Uhr
Abendkasse: 12 €; Vorverkauf: 10 €

Zur Online-Reservierung

Die hohe Kunst zu improvisieren und trotzdem zusammen Musik zu machen, war die Idee und der Anspruch des Jazz-Workshops von Thomas Langer. Am Sonntag, den 2. Dezember, haben Besucher und Gäste nun Gelegenheit, die dreizehn Teilnehmer des Workshops im Maximal in der Eisenbahnstraße in zwei neuen Formationen zu erleben.

Zwei hochklassige Konzerte bietet die Maximal Kulturinitiative am nächsten Wochenende: Freitag, den 30. November und am Samstag, den 1. Dezember.

Wir lassen den November ausklingen mit der Jazz Night 89: Beatles goes Jazz
Mit dem Bachmann-Mandler-Ensemble ist am kommenden Freitag, den 30. November, eine absolut extravagante Formation zu Gast bei der Maximal Kulturinitiative in der Eisenbahnstraße. Mit Thomas Bachmann (Saxophon) und Lutz Mandler (verschiedene Blasinstrumente) hat Jazz-Gitarrist  Langer wieder einmal zwei hervorragende Musiker für die Jazz Night 89 gewinnen können. 
Der musikalische rote Faden ihres Programms „Beatles Go Jazz" sind die  altbekannten Songs der Fab Four, die in der Besetzung mit Gitarre, Saxophon  und Alphorn sicherlich ein besonders apartes Hörerlebnis sein werden. Eine originelle Zusammensetzung ist es allemal, wenn Lutz Mandler, der eigentlich Trompeter ist, neben der Trompete auch noch ein Alphorn oder ein Didgeridoo aus dem Instrumentenkoffer zaubert. Mit dem Saxophonisten Thomas Bachmann und dem Gitarristen Thomas Langer verspricht der Abend alles zu werden – nur nicht langweilig.
Thomas Bachmann  (Saxophon), Lutz Mandler (Trompete, Alphorn, Didgeridoo, Muschel u.a.) + Thomas Langer (Gitarre)
Jazz Night 89: Langer feat. Bachmann/Mandler
Freitag, 30. Nov. 2012, Beginn: 20:00 Uhr, Einlass: 19:00 Uhr
Abendkasse: 12 €; Vorverkauf: 10 €
Zur Online-Reservierung


Gitarren-Duo: Ralf Illenberger & Peter Autschbach
Zum Dezemberanfang hat die Kulturinitiative Maximal ein ganz besonders herausragendes Konzertereignis mit den beiden Gitarrenvirtuosen Ralf Illenberger und Peter Autschbach im Programm. Zu hören sind die beiden weltbekannten und großartigen Musiker mit ihrer packenden akustischen Gitarrenmusik am kommenden Samstag, den 01. Dezember 2012 in der Aula der Georg-Büchner-Schule. 
Bei ihrem einzigen Konzert in Hessen und dem Abschluss ihrer Tournee werden die beiden in Rodgau ihre brandneue CD "No Boundaries" vorstellen. Im März und im Juli 2012 haben Autschbach und Illenberger in Sedona, Arizona, ihr neues Album eingespielt. Sieben taufrische Kompositionen und eine vollständig improvisierte Suite befinden sich auf der CD. Zwei Meister der Saiten-Technik „spielen einfach“ und zelebrieren doch gleichzeitig einen komplexen und verzahnten Fingerstyle, der nicht nur hierzulande seinesgleichen sucht. Vielleicht begeistert das so leicht anmutende Zusammenspiel der beiden gerade deshalb eine so große Fan-Gemeinde, weil die Musik fernab vom Mainstream einen fein gesponnenen Soundteppich ausbreitet, der zum Entspannen einlädt.
Gitarren-Duo: Ralf Illenberger & Peter Autschbach
Samstag, 01. Dez. 2012, Beginn: 20:30 Uhr, Einlass: 20:00 Uhr
Abendkasse: 15 €; Vorverkauf: 12 €
Zur Online-Reservierung