user_mobilelogo

Die Rodgauer Teddys sind eine Band mit Geschichte. Schon 1950 haben sie mit Gassenhauern wie „Musik für Mizzi“ oder „La vie en rose“ bei den damals so beliebten Bunten Abenden für die musikalische Farbe gesorgt.

Auch 61 Jahre später sind die meisten der Teddys noch musikalisch aktiv und seit sechs Jahren wiedergeboren als „Teddys Rebirth“. Die  Routiniers beweisen, dass  Musik jung hält und haben sich vorgenommen den Saal der Georg Büchner Schule zu füllen. Der authentische Sound der Wirtschaftswunderzeit begeistert das Publikum auch heute und wirkt über Enkel bis Großeltern in alle Generationen.
Die Melodien stammen von Glenn Miller, Duke Ellington, Bert Kaempfert und erklingen nicht nur im Swingrhythmus sondern auch als Tanzmusik vom schunkelnden Walzer über rassige Tangos, schmissige Polkas bis zum ulkigen Lachschlager.
Teddies300

Foxtrotts, herzerweichende Schnulzen, romantische Parkettschleicher, schmalziger Blues, fingerschnippender Swing, unsterbliche Evergreens und vieles mehr präsentiert von einer Band in der sich Zeitzeugen mit Musikern der jüngeren Generation mischen.
Im Vorprogramm spielt zur Einstimmung die Schul-Bigband der GBS unter Leitung von Willy Spahn.

Vorverkauf 9,- €; Abendkasse 11,- €
Beginn 20.00 Uhr, Einlass 19.30 Uhr

Online Vorverkauf: www.maximal-rodgau.de

Vorverkaufskarten:
Nieder Roden: Sport Manus und Rüdigers Sax Service
Jügesheim: Bücherstube und Fachwerkhaus


Foto: Von links, hinten:
Albert Gröger (Schlagzeug), Thomas Schüler, Friedrich Schüler, Manfred Ripper (Trompete),
Richard Petry, Erwin Schlitz, Heinrich Glab (Posaune), Stephan Langer (Bass)
vorne: Helmut Fünkner (Klavier), Werner Arnold, Rudolf Schüler, Reinhard Wagner,
Manfred Mahr, Dieter Schüler (Saxophon), Helmut Schilling (Gitarre)
es fehlen: Thomas Krause, David Fischer (Posaune), Roger Pech (Trompete), Marion Flach (Gesang)

 

 

 

Vorverkauf 9,- €; Abendkasse 11,- €

Freitag 18.11.2011

Beginn 20.00 Uhr, Einlass 19.30 Uhr

 

Online Vorverkauf: www.maximal-rodgau.de

 

Vorverkaufskarten:

Nieder Roden: Sport Manus und Rüdigers Sax Service

Jügesheim: Bücherstube und Fachwerkhaus

 

 

Foto: Von links, hinten:

Albert Gröger (Schlagzeug), Thomas Schüler, Friedrich Schüler, Manfred Ripper (Trompete),

Richard Petry, Erwin Schlitz, Heinrich Glab (Posaune), Stephan Langer (Bass)

vorne: Helmut Fünkner (Klavier), Werner Arnold, Rudolf Schüler, Reinhard Wagner,

Manfred Mahr, Dieter Schüler (Saxophon), Helmut Schilling (Gitarre)

es fehlen: Thomas Krause, David Fischer (Posaune), Roger Pech (Trompete), Marion Flach (Gesang)