„Kicks & Sticks Junior Band“ und „Kicks & Sticks Junior-Voices“ sind die beiden Nachwuchsformationen des renommierten Landesjugend-Jazzorchester (LJJO) Hessen. Seit 2014 gibt es eine freundschaftliche Verbindung zum Rodgauer Maximal und Willy Spahn, dem Leiter der Bigband der Georg-Büchner-Schule (GBS), um gemeinsame Konzerte für die jungen Musikerinnen und Musiker zu ermöglichen. So werden am kommenden Freitag, 22. November, die jüngsten und vielversprechendsten Jazztalente Hessens unter der Leitung von Dr. Holger Fröhlich in der Aula der Georg-Büchner-Schule in Rodgau ihr Können präsentieren. Aus dem Kreis Offenbach sind diesmal mit dabei Dario Schüler (bari-sax) aus Rodgau und Alexander Ehret (trb) aus Langen.

Eröffnet wird der Abend von der GBS-Bigband unter Willy Spahn. Ein Bigband-Abend im XXL-Format sozusagen.
Nach dem Opener der GBS-Bigband präsentieren Kicks & Sticks eine Auswahl aus dem Repertoire ihrer neuen CD "Yo Tannenbaum" mit alten deutschen Weihnachtsliedern in moderner Bearbeitung. Einige Neukompositionen wurden von Dr. Holger Fröhlich arrangiert und sorgen mit einem faszinierend breiten und musikalischen Spektrum für überraschend besinnliche und mitreißende Momente.

„Yo Tannenbaum“ im Bigband-Sound
Kicks&Sticks und GBS-Bigband
Fr. 22.11.19 / Einlass: 19:00 Uhr / Beginn: 20 Uhr
Abendkasse: 15 € / Vorverkauf: 10 € / ermäßigt: 10 €
Aula der Georg-Büchner-Schule, Nordring 32 (Eingang: Langestr.)
63110 Rodgau/Jügesheim
Zur Online-Reservierung