PhilipBoelter 72dpi„Ashes“ heißt das neue Album Philip Bölters. In seinen Songs beschreibt er den Kreislauf der Dinge im Leben. Das Auf und Ab, Liebe und Leid, Schmerz und Glück, Leben und Tod. Den Wechsel, der alles bestimmt. Sympathisch und bodenständig verwirklicht der auf der schwäbischen Alb beheimatete Künstler seine Träume.
Mit Western- und Resonator-Gitarre und nicht nur einer Mundharmonika ist er zu Gast auf der Maximal-Bühne in Rodgau.

 

Philip Bölter mit Gitarre und Mundharmonika
Fr. 22.03.2019
Eisenbahnstraße 13
63110 Rodgau/Jügesheim
Beginn: 20:00 Uhr, Einlass: 19:00 Uhr
Tickets: Abendkasse 16 €, Vorverkauf: 13 €, Mitglieder: 10 €
Zur Online-Reservierung