user_mobilelogo

 

Die Deutsche Rockszene hat schon einige kuriose Bands geboren. Man erinnert sich an die Krautrockzeit der 70er Jahre mit Birth Control, Frumpy oder Ton Steine Scherben. Dynamite Daze hat sich dieser Tradition verschrieben und steht dennoch mit beiden Beinen in der Gegenwart. „Musik spielt bei uns immer heute“, erklärt Frontman Diddy Metzger. „Wir sind keine Juke Box, sondern möchten der Musik unseren eigenen Stempel aufdrücken“. Mit ihrem aktuellen Album sind Dynamite Daze derzeit auf Jubiläumstour. Colin Jamieson war Mitglied der Country Joe Mc Donald Band und begleitete zahlreiche Stars der Jazz, Rock und Popszene wie Bill Ramsey oder Oscar Klein. Frontman Diddy Metzger, der Hexer an der Bluesharp, war über 20 Jahre Partner der Blueslegende Louisiana Red und zählt zu den Ausnahmetalenten der europäischen Roots Rock Szenerie. Mit Bassist Matthias Scherer, frisch gebackener Absolvent der Mannheimer Popakademie und dem Heidelberger Gitarrist Martin „Professor“ Czemmel komplettiert sich das drei Generationen Quartett. Für Freunde authentischer Bands ist ein Konzertbesuch am Samstag, 09. März, im Rodgauer Maximal uneingeschränkt zu empfehlen.

Dynamite Daze
Sa. 09.03.2019
Eisenbahnstraße 13
63110 Rodgau/Jügesheim
Beginn: 20:00 Uhr, Einlass: 19:00 Uhr
Tickets: Abendkasse 16 €, Vorverkauf: 14 €, Mitglieder: 12 €
Zur Online-Reservierung

Videos:
Dynamite Daze live at Cafe Verkehrt