user_mobilelogo

Drum&Bass bei der Maximal Kulturinitiative
Hermann Kock  2 Man Group, feat. Thomas Langer


Das neue Projekt „2Man Group“ des Schlagzeugers Hermann Kock mit dem Bassisten Moritz Grenzmann verspricht eine verblüffende Performance, bei der zwei Musiker wie eine vierköpfige Band klingen.

Hermann Kock war Gründungsmitglied des Sagmeister Trios, und seine  Soloprogramme auf vielen Drum Festivals sind legendär. Kock  war 2007 mit Peter Gigers Family of Percussion auf Tour. Musikalisch verbindet der  SchlagzeugerOstinato Drumming, Funk-,Jazz-, und Metal Grooves  mit den Bass-Grooves, Sounds und Tappings von Moritz Grenzmann, einem der innovativsten  Bassisten Deutschlands.

Die dynamische Performance der beiden Musiker ist so intensiv und druckvoll, dass sie sich traumwandlerisch sicher  zwischen Komposition und Improvisation bewegen können.
Bei dem Konzert in Rodgau wird die „2Man Group“mit dem Gitarristen Thomas Langer aufgerundet.

Thomas Langer ist einer der kreativsten und musikalischsten Gitarristen Deutschlands und hat mehrere Jahre mit Hermann Kock in verschiedenen Formationen zusammen gespielt. Gemeinsam interpretieren sie Rock- und Jazzklassiker in außergewöhnlichen Arrangements.

HerrmannKock3
Am Samstag. den 5.3.Konzertbeginn 20.30; Einlass ab 20.00 Uhr
Veranstaltungsort: Bühne der Georg Büchner Schule
Nordring 32 / Ecke Lange Str. in 63110 Rodgau / Jügesheim
Eintritt: 10,-€; 8,-€

weitere Infos
www.maximal-rodgau.de
Online Vorverkauf: www.maximal-rodgau.de
Vorverkaufskarten:
Nieder Roden: Sport Manus und Rüdigers Sax Service
Jügesheim: Bücherstube und Fachwerkhaus

Foto: Herrmann Kock

Links:
Democlips und Downloads von Hermann Kock Projekten unter:

www.hermannkock.de