user_mobilelogo

 

Zed Mitchell zählt zu den besten Blues-Rock-Gitarristen in Europa und ist ein begnadeter Sänger. Als Studiomusiker hat er sich mit seinem Gitarrenspiel im Soundtrack des Blockbusters Indiana Jones verewigt. Auch Künstler wie Tina Turner, Phil Collins oder auch Pink Floyd wissen Mitchell für ihre Aufnahmen zu schätzen. Als Support-Act stand er mit seiner Band mit Eros Ramazotti oder Natalie Cole, Joe Cocker, Santana und B.B. King auf der Bühne. Der Sänger, Komponist und Songwriter hat für befreundete Musiker geschrieben und selbst sieben eigene Alben veröffentlicht. Derzeit ist Mitchell mit seinem aktuellen Album „Wow“ auf Tournee und macht mit seiner Band auch Station in Rodgau. Nach seinem Werkzyklus „Springtime in Paris“, „Summer in L.A.“, „Automne in Berlin“ und „Winter in Amsterdam“ folgte „Game is on“.

Als Sänger mit beeindruckender Bühnenpräsenz ist er am Freitag, 9. November, mit seiner Band live auf der Maximal-Bühne zu erleben. Der Saitenmagier Zed Mitchell präsentiert seine facettenreiche Musik zum Tanzen, Rocken oder melancholischem Treiben.

Zed Mitchell  Band
Fr., 09. November 2018
Eisenbahnstraße 13
63110 Rodgau/Jügesheim
Beginn: 20:00 Uhr, Einlass: 19:00 Uhr
Eintritt: 20 €, Vorverkauf: 18 €, Mitglieder: 15 €
Zur Online-Reservierung

Youtube-Videos
Zed Mitchell: Black Swan (Wow)
Zed Mitchell: Dont't lie to me (Summer in LA)
Zed Mitchell: Winter in Amsterdam
Zed Mitchell: Money for my Blues (Game is on)