user_mobilelogo

 

Jens  Kommnick  ist  Musiker,  Arrangeur,  Komponist,  Produzent  sowie  freier Fachautor.  Er  gilt  als  führender Vertreter des Celtic Fingerstyle, der es zudem versteht, auch andere Einflüsse aus Klassik, Jazz und Rock in seine filigrane Gitarrenklänge einfließen zu lassen. Im Maximal war er bereits mehrfach sowohl solo als auch mit seinem Trio zu Gast. Aktuell ist Kommnick mit Iontach und einer brandneuen CD "a new journey" auf Tournee und selbstverständlich steht ein Stopp in Rodgau auf dem Tourplan.
Am Samstag, dem 13. Oktober, ist das Trio live auf der Maximal-Bühne zu erleben. Mit sympathischer und humorvoller Bühnenpräsenz schaffen Siobhán Kennedy (IRL), Nick Wiseman-Ellis (GB) und Jens Kommnick (D) Klangwelten irischer Musik. 

Die abwechslungsreiche Mischung aus sensiblem, mehrstimmigem Harmoniegesang einerseits und feinen Arrangements schwungvoller Tanzmusik und lyrischer Melodien andererseits macht Iontach zu einer Ausnahmeerscheinung. Zudem gehört sie durch den großen Umfang ihres eingesetzten Instrumentariums  mit Flöten, Geigen, Akkordeon, Concertina, Gitarre, Bouzouki, Cello, Piano sowie durch ihre sympathische und humorvolle Bühnenpräsentation zu den beliebtesten Formationen der Irisch-Traditionellen Musikszene.

Jens Kommnick mit Iontach
Sa., 13. Oktober 2018
Eisenbahnstraße 13
63110 Rodgau/Jügesheim
Beginn: 20:00 Uhr, Einlass: 19:00 Uhr
Eintritt: 15 €, Vorverkauf: 13 €, Mitglieder: 10 €
Zur Online-Reservierung

Videos: Iontach