user_mobilelogo

 

Herzensangelegenheiten im Unplugged-Stil bringen Melanie Mau und Martin Schnella aus Osterode am Harz nach Rodgau. Die beiden Singer/Songwriter haben sich mit dem Song „Miracles Out Of Nowhere“ der Band Kansas gefunden und machen seither gemeinsam Musik. Ihr Programm enthält Coversongs, die sie in ihrem eigenen Stil umarrangieren und sich stilistisch im Bereich des Folk Rock mit progressiven Einflüssen bewegt.

Inzwischen haben sie ihre zweite CD produziert, die gleichzeitig auch eine Premiere ist, weil sie mit „The Oblivions Tales“ ihr erstes Album mit komplett eigenen Kompositionen vorlegen. Am Samstag, 12. Mai, präsentieren sie ihre alten Lieblingssongs und ihre neuen Lieder auf der Rodgauer Maximal-Bühne zusammen mit Niklas Kahl und Fabian Gödecke an den Percussions sowie Lars Lehmann am Bass.
Melanie Mau, Martin Schnella & Band
Sa., 12. May 2018
Eisenbahnstraße 13
63110 Rodgau/Jügesheim
Beginn: 20:00 Uhr, Einlass: 19:00 Uhr
Eintritt: 14 €, Vorverkauf: 12 €, Mitglieder: 10 €
Zur Online-Reservierung