user_mobilelogo

Ein „Trail“ ist ein abseits befestigter Routen genutzter Pfad. Der Danny June‘s Trail bietet uns am Samstag, 17. Februar, einen musikalischen Ausflug in die Welt von Countrystyle, Southern- und Folkrockmusik. Danny June Smith (voc, git, flöte), Julian Gramm (git), Thomas Gust (git, bluesharp, dobro), Paco Ortega (bass) und Udo Grebner (drums) faszinieren mit Country-Oldies, hauchzarten Balladen, röhrigen Rocknummern, New Country und Amerikana.

Die Sängerin und Songschreiberin präsentiert eigene Songs aber auch bekannte Titel von „The Band Perry“, „Sherrié Austin“ oder auch „Lady Antebellum“.
Mit im Gepäck hat Smith ihr im Oktober 2017 erschienenes Album „Phoenix“. 2017 hat sie außerdem beim Deutschen Rock & Pop Festial in vier Kategorien Preise abgeräumt, u.a. zwei erste Plätze als „beste Folkrocksängerin“ und „beste „Countrysängerin“.
Danny June‘s Trail
Sa., 17. Februar 2018
Eisenbahnstraße 13
63110 Rodgau/Jügesheim
Beginn: 20:00 Uhr, Einlass: 19:00 Uhr
Abendkasse: 15 €, Vorverkauf: 13 €, Mitglieder: 10 €
Zur Online-Reservierung

Maximal-Youtube-Kanal: