user_mobilelogo

Seit 2001 lädt der Jazz-Gitarrist und Komponist Thomas Langer Jazz-Kollegen der internationalen Musikszene zu Sessions der Extraklasse ein. Üblicherweise am ersten Freitag eines Monats. Seltene Ausnahme von dieser Regel ist die Dezember Jazz Night, die ausnahmsweise an einem Samstag stattfindet. Das hochkarätige Quartett des Abends bilden Saxophonist und Komponist Christian Torkewitz, Pianist und Keyboarder Jean-Yves Jung, Schlagzeuger Uli Schiffelholz und an der Gitarre Thomas Langer.

Torkewitz studierte Musikwissenschaft in Heidelberg und in Boston am Berklee College of Music. Er lebte einige Jahre in Kuba, absolvierte an der Manhattan School of Music ein Master-Studium und gründete 2013 das NY-Jazzorchester, mit dem er sich in der New-Yorker Jazz-Szene einen Namen gemacht hat.
Jean-Yves Jung ist ein Pianist und Organist der europäischen Szene, der u.a. mit der Paris Jazz Big Band, dem Bireli Lagrene Quartett mit Philip Catherine, Andrè Ceccareli und Tony Lakatos auf der Bühne musiziert.
Der Schlagzeuger Uli Schiffelholz ist für regelmäßige Jazz-Night Besucher ein gern gesehener Gast, der in den vergangenen Jahren u.a. mit Wilson deOliveira, Heinz Sauer und vielen anderen konzertierte. Neben der Arbeit als Komponist und Arrangeur für sein Quintett, ist er Schlagzeuger u.a. bei der Thomas Bachmann Group, dem Valentin Garvie Quintett und dem J-Sound Project. Schiffelholz ist Mitglied des HR-Jazz-Ensembles für das er ebenfalls komponiert und arrangiert. 2011 erhielt er das Arbeitsstipendium Jazz der Stadt Frankfurt, dass ihm einen Studienaufenthalt in New York ermöglichte.
Thomas Langers Markenzeichen ist seine stilistische Flexibilität, die den Bogen spannt von den Beatles bis Pat Metheny. Er ist als Gitarrist international unterwegs. Ob auf Einladung des Goethe Instituts beim internationalen Ethno-Jazz Festival in Tadschikistan oder zum Live-Auftritt in Portugal.
Am Samstag, dem 2. Dezember, wird die diesjährige Jazz-Night-Reihe beendet, um nach einer Winterpause im Februar in bewährter Qualität fortgesetzt zu werden.
Jazz Night 135: Torkewitz, Jung, Schiffelholz & Langer
Sa., 02. Dezember 2017
Eisenbahnstraße 13
63110 Rodgau/Jügesheim
Beginn: 20:00 Uhr, Einlass: 19:00 Uhr
Eintritt: 15 €, Vorverkauf: 13 €, Mitglieder: 10 €
Zur Online-Reservierung