user_mobilelogo

Coole Grooves und Songs von Al Jarreau über Tom Waits bis Stevie Wonder sind am Freitag, den 1. März 2013, bei der 91. Jazz Night im Maximal in der Eisenbahnstraße 13 in Rodgau/Jügesheim zu hören. Als Gäste hat Jazz-Gitarrist und Gastgeber Thomas Langer diesmal die Sängerin Shubhaa und den Kontrabassisten Robert Oursin eingeladen.
Shubhaa hat klassischen Gesang am Dr. Hoch's Konservatorium und Musikwissenschaften an der J.-W.-Goethe Universität in Frankfurt studiert. Auf diesem Fundament basiert ihre künstlerische und musikalische Offenheit, die sich unter anderem auch fernöstlicher und indischer Musik zuwendet. Ihr stimmliches Potenzial vermittelt eine geballte Ladung Gefühl und ihre Interpretationen zielen „mitten ins Herz“.
Robert Oursin hat Bass an der Uni Mainz studiert und ist ein vielseitiger E-und Kontrabassist. Seine stilistische Bandbreite reicht von Pop, lateinamerikanischer Musik bis zum Jazz. Oursin spielt unter anderem bei der Peter Linhart Group, der Aschaffenburger Jazzbigband und dem Nashi Young Cho Jazz Quartett. Er hat bereits mit vielen international bekannten Musikgrößen wie Ack Van Rooyen, Bill Ramsey, Klaus Doldinger, Albert Mangelsdorff, New York Voices u.a. zusammen gearbeitet.
Jazz Night 91: Shubhaa/Oursin/Langer

Freitag, 01. März 2013
Einlass: 19:00 Uhr / Beginn: 20:00 Uhr
Abendkasse: 12 €, Vorverkauf: 10 €
Eisenbahnstraße 13,  63110 Rodgau/Jügesheim
zur Online-Reservierung