user_mobilelogo

Am Samstag, den 12. Januar, funked und grooved die Funky Blues Band im Maximal, in der Eisenbahnstraße, bis die Funken sprühen. Das Trio ist im Rhythm n’ Blues, Funk, Rock, Soul und Jazz zu Hause. Es serviert krachende Coversongs in Eigeninterpretationen, aber auch eigene Kompositionen am Siedepunkt.
Der Frontmann Manfred Schulz (guit, harp, voc) stammt aus Hildesheim und ist dem ein oder anderen auch bekannt aus der Formation Soulfever, bei der er zusammen mit Thea Florea spielt. Die Rumänien Thea Florea (drums, voc) hat in den USA und in Deutschland Schlagzeug studiert und trommelt, was das Zeug hält. Sie beherrscht alles: ob Blues, Funk, Rock oder Jazz. Harz Gassen (bass) stammt aus Bremen und war anfangs bei den Rodgau Monotones als Bassist mit dabei. Früher hat er in fast allen amerikanischen Armyclubs in Deutschland Musik gemacht.
Wer also seinen Hüften völlig neue Erfahrungen gönnen möchte, ist herzlich eingeladen, sich so frei zu fühlen.

Funky Blues Gang: “Feel free for a hipshakin’ experience“
Samstag, 12. Januar 2013
Einlass: 19:00 Uhr / Beginn: 20:00 Uhr
Abendkasse: 12 €; Vorverkauf: 10 €
Zur Online-Reservierung