Gitarre, Bass, Drums, Keyboard/Klavier, Saxofon, Trompete, Gesang, u.a.

Die Maximal Kulturinitiative Rodgau bietet auch in diesem Jahr einen Bandworkshop an, diesmal mit dem Schwerpunkt Jazz.

Der Workshop wird geleitet von dem Gitarristen Thomas Langer und richtet sich an ambitionierte Musiker mit Banderfahrung, die ihre Fähigkeiten im Zusammenspiel im Bereich JAZZ und JAZZROCK mit anderen verbessern wollen.

Interessierte Musiker aller Instrumentengattungen oder auch Sänger und Sängerinnen sollten offen für neue Songs und Stücke sein und ein besonderes Interesse am Zusammenspiel in einer Band haben. Ausgiebige Banderfahrung ist keine Voraussetzung, um an diesem Workshop teilzunehmen, erste harmonische Zusammenhänge sollten aber verstanden werden und kleine Improvisationen möglich sein.

Die Teilnehmer werden in zwei Gruppen aufgeteilt. Beispielhaft werden Stücke aus dem Jazz und Jazzrock erarbeitet. Wünsche der Teilnehmer können ebenfalls eingebracht werden. Anhand der Probearbeit werden Songabläufe, stilistische Feinheiten, Dynamik, Aufeinander-Hören, usw. entwickelt. Den Abschluss des Workshops bildet ein technisch professionell begleitetes Konzert auf der Maximalbühne Anfang Dezember.

Der Workshop findet an jeweils (pro Band) vier ca. zweieinhalbstündigen Terminen im November statt. Er wird finanziell gefördert und unterstützt vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst, weshalb der Unkostenbeitrag lediglich EUR 50,- beträgt. (Die Überweisung gilt als Anmeldung. Bankverbindung: Maximal Kulturinitiative Rodgau e.V. - Sparkasse Langen-Seligenstadt - Blz. 506 521 24- Kto. 5129622)

Wir bitten um eine Anmeldung bis Ende Oktober und eine kurze schriftliche Biografie (3-4 Sätze) über den musikalischen Werdegang. Die Teilnehmerzahl ist auf 16 Personen begrenzt. Wenn mehr Bewerbungen vorliegen, entscheidet das Los.

Anmeldung: bis zum 31. Oktober
Kontakt: Thomas Langer, mobil (49)172-6923242 oder per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.thomaslanger.com