user_mobilelogo

Zwei Poeten an Jazz-Gitarren

Thomas Langer ist einer der vielseitigsten Gitarristen der aktuellen deutschen Jazz-Szene. Er spielt in verschiedenen Formationen. Beispielsweise mit Stephanie Wagner und Ralf Cetto in „Jeeep“, als „Langer Trio“ zusammen mit Claus Hessler und Claudio Zanghieri, mit Wolfgang Schmid und Daniel Messina oder mit Barbara Dennerlein. In der renommierten Jazz Night Reihe, gelingt es Thomas Langer seit Jahren immer wieder Spitzen-Musiker nach Rodgau auf die Maximal-Bühne einzuladen.

Zur nächsten, der 87ten Jazz Night ist der virtuose, amerikanische Gitarrist und Kollege David Becker zu Gast. Roger Willemsen (ZDF TV) nannte Becker „einen der besten zeitgenössischen Jazz-Gitarristen“ und die Fachpresse beschreibt ihn als Dichter an der Jazzgitarre (downbeat: „a poet on the jazz guitar“).  Der herausragende Instrumentalist der internationalen Jazzgitarren-Szene ist in Deutschland nur selten live zu erleben. 2012 wird er als Dozent in Aschaffenburg Anfang August am „international Summer Guitar Camp“ teilnehmen. In diesem Jahr ist Thomas Langers Jazz-Night in Rodgau eine der wenigen Gelegenheiten, David Becker in einem öffentlichen Konzert in Deutschland zu hören.

Die beiden Jazz-Poeten bieten hochkarätige Klangkunst, die auch weniger Jazz-affine Menschen begeistert. Es wird also in mehrfacher Hinsicht ein besonderes Ereignis die Fingerfertigkeit und souveräne Meisterschaft der beiden Musiker, die schon auf viel Bühnen der Welt zu Gast waren, live in Rodgau erleben zu können.

Veranstaltungsort: Bühne der Georg Büchner Schule
(Nordring 32 / Ecke Lange Str. in 63110 Rodgau / Jügesheim)

Freitag 3. August; Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 20.30 Uhr;
Eintritt: VV 10,-€; AK 12,-€

Vorverkaufsstellen:
Rodgau/NR: Sport Manus, Görlitzer Str. 3
Rodgau/Jh: Bücherstube, Mühlstr. 2
Rodgau/Jh: Latte Macchiato, Schwesternstr. 2
Rodgau/Jh: Teeladen, Stettiner Str. 15
Obertshausen: Büchertreff, Schulstr. 13